Aus Alt mach Neu - die Küche oder andere Wohnbereiche mit neuen und modernen Tischdecken aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle farbenfroh oder dezent gestalten

Wachstuch – ein altbewährtes Hilfsmittel der menschlichen Esskultur. Eine Art Wachstuch gab es bereits in der Antike. Römer und Griechen entwickelten den Ursprung unserer heutigen Esskultur. Tücher aus Flachs und Jute wurden durch das Bestreichen mit Mehlkleister und Ölen wasserabweisend gemacht und dienten zum Frischhalten von Lebensmitteln, wie Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch. Die praktischen Tücher wurden in wohlhabenden Haushalten auch zum Säubern von Mund und Händen, am Tisch oder nach dem Essen, benutzt. Als Tischbedeckung ist Wachstuch seit der Industrialisierung bekannt. Einfarbige und gemusterte Stoffe konnten in großen Mengen maschinell hergestellt und mit den damaligen Technologien versiegelt werden. Dadurch wurde eine Wachstuchtischdecke für jeden Haushalt erschwinglich.

Aus Alt mach Neu - die Küche oder andere Wohnbereiche mit neuen und modernen Tischdecken aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle farbenfroh oder dezent gestalten

Welche Technologien gibt es heute für die Herstellung von beschichteten Stoffen?

Aus dem einfachen und eher robusten Wachstuch unserer Urgroßmütter wurde im Laufe der Zeit hochwertige Tischwäsche, die vielseitig in der Küche und im Wohnbereich eingesetzt werden kann. Die digitalen Technologien von heute ermöglichen die Herstellung von erstklassig beschichteten Stoffen. Die Grundlage dafür sind hochwertige und feine Baumwollstoffe. Zur Versiegelung der Baumwollstoffe werden vorwiegend drei Methoden, mit unterschiedlichen Materialien, angewandt, die dem Endprodukt eine unterschiedliche Konsistenz verleihen. Ein feines festes und glänzendes Wachstuch entsteht durch Beschichtung mit Polyvinylchlorid (PVC). Nach der Versiegelung mit Teflon oder Acryl bleibt der Stoff etwas weicher und einen leichten Glanz. PUR-Lacke (Polyurethanlacke) belassen den Baumwollstoff matt, weich und flexibel. Die Endprodukte sind frei von Schadstoffen und werden vorwiegend in Ländern der EU hergestellt.

Eine Vielfalt von Tischdecken aus Wachstuch und beschichteter Baumwolle

Upcycling ist angesagt, um Nachhaltigkeit für unsere Umwelt zu praktizieren. Aus Alt wird Neu ist eine einfache Möglichkeit, die Ressourcen unserer Erde zu schonen und Abfall zu reduzieren. Die Küche oder andere Wohnbereiche sind die idealen Orte dafür. Mit neuen und modernen Tischdecken aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle ist eine farbenfrohe oder dezente Gestaltung der Räumlichkeiten möglich. Wachtuchtischdecken gibt es in einer Vielzahl von Unifarben, mit klassischen und modernen Mustern sowie mit vielen Motiven aus der Natur. Kinder und Jugendliche lieben Motive aus der Märchen- und Fantasie-World sowie aus der Musik-Szene. Die vielseitige Tischwäsche sieht nicht nur schön aus, sie ist ebenso praktisch. Mit einem feuchten Tuch lassen sich Essensreste und Flecken mit einem Wisch entfernen, dabei kann die Tischdecke auf dem Tisch verbleiben. Das spart zusätzlich Kosten für die Maschinenwäsche sowie Zeit.

Die alte Küche bekommt neuen Glanz - welche Tischwäsche darf es sein?

Veränderungen machen das Leben interessant. Die Küche ist ein täglicher Arbeitsort und sollte praktisch sein und gleichzeitig eine entspannte Atmosphäre vermitteln. Mit neuen und modernen Tischdecken aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle kann die Küche farbenfroh oder dezent gestaltet werden. Eine unifarbene Wachstuchtischdecke wird durch Accessoires in der gleichen Farbe zusätzlich in Szene gesetzt. Eine moderne Wachstuch-Tischdecke in Schwarz oder Weiß ergänzt den Fußboden im Schachbrett-Muster und macht den alten Küchentisch zum modernen Objekt. Eine wenig inspirierende, in Weiß gehaltene Küche, erhält durch eine Tischdecke aus beschichteter Baumwolle mit Kräutermotiven einen Hauch von Frische. Hier und da ein Kräutertöpfchen verbreitet einen wunderbaren Duft und wirkt ergänzend.

Ein Wohnbereich zum Wohlfühlen dank moderner Tischdecken

Neue und moderne Tischdecken aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle geben dem alten Esstisch ein neues Gesicht. Mit einem unifarbenen oder gemusterten Exemplar lässt sich dezent oder farbenfroh die Farbe der neuen Gardinen oder von anderen Accessoires aufnehmen. Daraus ergibt sich ein Ambiente zum Wohlfühlen und Entspannen, das bestimmt auch Gäste beeindruckt. Auch im Kinder- oder Jugendzimmer wechselt häufig der Geschmack. Anlass dazu ist oft ein neuer Disney- oder Comic-Film oder ein Song des neuen Lieblingsstars, der zum Ohrwurm wird. Tischbedeckung mit den Lieblingsmotiven wird passend für jeden Schreib- oder Basteltisch zugeschnitten.

Tischdecken aus Wachstuch und beschichteter Baumwolle hier online kaufen:

Aus Alt mach Neu - die Küche oder andere Wohnbereiche mit neuen und modernen Tischdecken aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle farbenfroh oder dezent gestalten - sofort lieferbare abwaschbare Tischdecken als ganze Rollen oder konfektionierte Tischdecken - in großer Auswahl in unserem Onlineshopzugang. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" klicken.