Gartentischdecken aus einem hochwertigen und robustem Stoff mit oder ohne Saum

Die Sommer werden hierzulande immer länger und wärmer. Wer möchte da schon den Großteil seiner Zeit in den stickigen vier Wänden verbringen? Der eigene Garten oder auch Balkon bieten beste Möglichkeiten der Entspannung. Dazu allerdings bedarf es passender Gartenmöbel. Stühle und Tische sind hierbei ein Muss. Doch sind Gartenmöbel nicht nur verstärkt der Witterung ausgesetzt, gerade bei Gartentischen beispielsweise ist eine robuste Tischdecke von Nöten, da häufig Getränke verschüttet werden und gerade Holztische darunter leiden können.

Die optimale Tischdecke für draußen

Letztlich liegt hier natürlich die Feinheit im Auge des Betrachters. Gartentischdecken gibt es schließlich in allen möglichen Farben und denkbaren Designs. Sie können durch einen schmuckvollen Saum begrenzt sein oder eher modern gestaltet auf dieses Feature verzichten. Ein wichtiger Punkt jedoch ist die Beschaffenheit der Gartentischdecke.

Gartentischdecken aus robustem Stoff mit oder ohne Saum nennt man auch:

  • umsäumte Tischwäsche für draußen
  • Tischschoner mit gerader Schnittkante
  • pflegeleichte und abwischbare Wachstücher
  • stabiler Wachstuchstoff ohne Umsäumung

Hinweise zur Verwendung von Gartentischdecken

Anders als Tischdecken, die lediglich im Haus gebraucht werden, sind Gartentischdecken ganz anderen Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Selbst wenn sie bei guter Pflege beispielsweise bei Regenwetter trocken verstaut werden, setzt alleine schon die Sonne ihnen zu. Die Farben können verblassen und die Decke spröde werden. Um so wichtiger ist es, auf wirklich hochwertiges Material zu achten, damit eine Gartentischdecke möglichst lange Freude verspricht. Der Stoff muss robust sein. Dies erkennt man vor allem am etwas dickerem Material. Auch sind Tischdecken tabu, die beim ersten Falten bereits kleine Risse in der Oberflächenstruktur aufweisen.

Die optimale Tischdecke

Das hängt natürlich immer davon ab, was letztlich der Verbraucher möchte. Natürlich gibt es robuste Tischdecken, die dann allerdings nicht wie filigrane Ziertischdeckchen aussehen. Sehr schön anzusehen und trotzdem lange haltbar sind Tischdecken aus beschichteter Baumwolle beziehungsweise Wachstuch. Zum einen sind hierbei dem Design und der Farbgestaltung keine Grenzen gesetzt und zum anderen verspricht die hochwertige Verarbeitung eine lange Lebensdauer. Ob auf dem heimischen Gartentisch oder der Garnitur im Biergarten, Wachstuch oder beschichtete Baumwolltischdecken überzeugen durch ihre Pflegeleichtigkeit, da sie einfach zu reinigen sind.

Wo kaufen?

Gartentischdecken aus robustem Stoff mit oder ohne Saum aus dem jubelis® Sortiment. Oberhalb dieser Seite finden Sie den direkten Shopzugang unseres Onlineshops.