Tischdecken aus natürlichen Material für dauerhaften Einsatz im Freien

Wie heißt es so schön: "Das Auge isst mit.". Deshalb ist das Decken vom Tisch mit ästhetischen Tischdecken lohnenswert. Vor allem wenn sich die ganze Familie an Feiertagen am Esstisch versammelt, kann man meistens nicht auf eine entsprechende Tischdecke verzichten. Die meisten Haushalte besitzen mehrere und unterschiedliche Tischdecken-Modelle, die nach Anlass zur Verwendung kommen.

Das Material der Tischdecke

Das Material einer Tischdecke ist einer der essentiellen Eigenschaften und spielt deshalb eine enorme Rolle. Hier erfahren Sie, welche verschiedenen natürlichen Materialen es gibt und welche Vorzüge bzw. Nachteile sie mit sich bringen.

Leinen-Tischdecken

Ein natürliches Gewebe aus dem hochwertige Tischdecken hergestellt werden sind Leinen. Der Werkstoff ist seit Jahren relativ bekannt. Jedoch unterlag die Bedeutung von Leinen in den letzten Jahren Schwankungen. Und das obwohl Leinen bereits eine sehr alte natürliche Faser ist. Sie wird aus Strängeln der Flachspflanze hergestellt. Aus diesem Grund nennt man Leinen auch Flachs, Lein oder aber auch Linnen. Leinengewebe wurde sogar schon von den alten Ägyptern bspw. für das Mumifizieren eingesetzt. Stoffe aus Leinen kennzeichnen sich dadurch, dass sie strapazierfähig sind, sind fest und besitzen einen natürlichen Glanz. Das ist die Ursache warum Leinengewebe nicht nur für Tischdecken verwendet wird. Es wird auch für Bettwäsche oder auch Kleidung verwendet.

Das Leinengewebe besitzt folgende Eigenschaften:

  • antibakteriell
  • weist hohe Luftdurchlässigkeit auf
  • frei von Fussel
  • schmutzabweisend
  • besitzt eine hohe Saugfähigkeit
  • passt zu vielen Dekorationen

Das Leinengewebe hat aber auch Nachteile. Leinengewebe ist weder einlaufsicher noch ist es scheuerfest. Außerdem ist das Leinengewebe sehr anfällig als Knitter angeht. Des Weiteren können kleine Unregelmäßigkeiten in dem Stoff auftauchen. Außerdem können Farbabweichungen im Stoff vorhanden sein.

Hotelleinen

Es sind Tischdecken aus einer Kombination aus Leinen und Baumwolle vorhanden. Diese werden Hotelleinen genannt. Sie bestehen aus einem Verhältnis von 48 % Baumwollen und 52 % Leinen. Das reduziert die Anfälligkeit zur Faltenbildung. Tischdecken aus natürlichen Material können auch für dauerhaften Einsatz im Freien genutzt werden, wenn diese mit einer Oberflächenversiegelung versehen sind.

Wo kaufen?

Tischdecken für dauerhaften Einsatz im Freien aus dem jubelis® Sortiment. Oberhalb dieser Seite finden Sie den direkten Shopzugang unseres Onlineshops.