Tischwäsche für offizielle Anlässe

Ein Bankett ist ein besonderes Festessen, das für spezielle Ehrengäste veranstaltet wird (ital. Banchetto steht für feierliche Mahlzeit). Bei Staatsbanketten handelt es sich um ein offizielles Essen, bei dem entweder internationale oder nationale hochrangige Gäste empfangen werden.

Dem Sektempfang zu Beginn folgt ein Menü mit mehreren Gängen. In der Regel gibt es dabei eine feste Sitzordnung. Allerdings kann das Essen bei einem Bankett auch in Buffetform angeboten werden. Zu den festen Regeln eines Banketts gehört unter anderem auch die Kleiderordnung, die besagt, dass die Herren Smoking oder Anzug und die Damen ein Abendkleid tragen müssen.

Buffets werden immer beliebter

Das relativ unkomplizierte Buffet wird immer beliebter. Ein Buffet ist viel zwangloser als ein Bankett, welches immer einen offiziellen Charakter hat. Strenge Kleider oder Sitzordnungen sind beim Buffet die Ausnahme. Oft wird Fingerfood angeboten und das Essen wird meist im Stehen eingenommen. Ob es sich nun um ein geschäftliches Essen oder eine private Feier handelt, bei der großen Auswahl findet jeder Gast etwas nach seinem Geschmack.

Dabei sind abwaschbare Tischdecken beispielsweise aus Wachstuch oder beschichteten Stoffen eine ideale Grundlage für jedes Buffet oder Bankett. Mittlerweile gibt es für jede Gelegenheit die richtige Tischdecke. Für eine Feier im Außenbereich ist diese Art von Tischdecke einfach unschlagbar. Flecken oder Witterungseinflüsse können ihr nichts anhaben.

Wer in nächster Zukunft eine Feierlichkeit mit Buffet plant, der kann sich viel Zeit und Arbeit sparen, indem er beispielsweise mehrere Bierbanktische nebeneinanderstellt und diese mit einem Wachstuch von der Rolle ausstaffiert. Es kann ganz individuell zugeschnitten werden. Auf diese Weise wird aus jedem noch so einfachen Tisch ein echter Hingucker. Und nach der Feier fällt kein langwieriges Waschen oder Bügeln mehr an.

Bankett - exklusiv für geladene Gäste

Ein Banketttisch ist in der Regel rund und bietet 10 bis 12 Personen Platz. Hierfür bieten sich Wachstücher aus beschichteter Baumwolle an. Weiß mit Silber kombiniert, dazu ein filigranes Muster ist perfekt für solch einen Anlass. Die Zeiten sind vorbei, als noch schwere Damast oder Leinen Tischtücher vorgeherrscht haben, die nach der Feier in die Reinigung gegeben werden mussten. Auch hier spart ein rundes Wachstischtuch unendlich viel Mühe und auch Kosten.

Einweg oder Mehrweg?

Im Gegensatz zu Tischdecken aus Papier können die Wachstücher immer wieder verwendet werden. Sie werden auf Wunsch auch vom Anbieter in der richtigen Größe zugeschnitten. Bei einem Buffet gibt es vielerlei Speisen zur Auswahl, da kann leicht etwas danebengehen. Mit einer Wachstuchtischdecke muss nicht gleich alles neu eingedeckt werden, da genügt ein feuchtes Mikrofasertuch, und das Malheur ist schnell behoben.

Tischdecken für Bankett und Buffet

Mittlerweile gibt es Tischdecken für Bankett und Buffet in vielen bezaubernden Farben und Designs. Vielleicht wissen Sie noch nicht genau, wie viel sie von dem Tuch benötigen. In diesem Fall ist eine ganze Rolle empfehlenswert, die besonders preisgünstig ist. Das Zuschneiden ist denkbar einfach: eine Haushaltsschere genügt. Es gibt kein Ausfransen wie bei anderen Stoffen. Manche Muster sind so schön, dass keine zusätzliche Dekoration mehr nötig ist. Von Kindergeburtstag bis hin zur Abschlussfeier: Die abwaschbaren Tischtücher gibt es für jeden Geschmack und jeden Anlass.