Optimaler Schutz im Outdoor-Bereich

Bei einer geselligen Runde mit mehreren Leuten im Garten oder im Bierzelt sind Bierzelttische unentbehrlich. Gerne wird sich vor allem in der Sommerzeit zusammengesetzt, um ein Feierabendbier zu genießen, die Kirchweih zu zelebrieren oder auch im eigenen Garten mit Freunden eine Grillparty zu schmeißen. Bierzelttische sind nicht nur praktikabel, wenn es um Sitzgelegenheiten für mehrere Leute geht. Sie strahlen darüber hinaus auch urige Gemütlichkeit aus. Dem Fest wird ein traditionelles Flair verliehen.

Tischdecken für Bierzelttische

Bierzelttische werden häufig benutzt. Dementsprechend werden sie oftmals durch beispielsweise Flüssigkeit in Form von Bier aus umgefallenen Gläsern stark strapaziert. Sitzen dann noch Kinder am Tisch, kommt es oft zu ungewollten Zeichnungen in der Tischplatte. Der Tisch sieht schnell stark mitgenommen aus. Er soll jedoch länger als eine Saison verwendet werden. Daher ist ein besonderer Schutz erforderlich. Hierbei bieten sich insbesondere Tischdecken an. Diese sollten aus robusten und pflegeleichten Material sein. Darüber hinaus sollten sie auch eine dekorative Wirkung entfalten.

Folie für den Tisch - Schutz vor Nässe jeglicher Art

Wer seinen Bierzelttisch schützen möchte und trotzdem keine Tischdecke will, könnte zu einer transparenten Folie greifen. Diese wird einfach auf die Größe des Tisches hin zugeschnitten und mit Klammern an der Tischkante befestigt. Flüssigkeit und manuelle Einwirkung können dem Tisch nun nicht mehr so leicht etwas anhaben. Auch nach Saisonende sieht er noch top aus. Trotz prima Schutz bleibt durch die Transparenz die Holzoptik erhalten.

Neben transparenten Folien besteht auch die Möglichkeit, Folien mit verschiedenen Motiven oder auch unifarben zu erwerben. Hierdurch kann der Tisch prima individuell aufgepeppt werden. Die Auswahl ist riesig groß. Das klassische Karo-Design unterstreicht zum Beispiel das traditionelle Ambiente, welches der Biergartentisch ausstrahlt.

Trend in der Gastronomie

Gerade bei den Gastronomen sind Baumwolldecken mit Beschichtung ein Renner. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da diese stets gepflegt aussehen, ohne dass sie besonders gepflegt werden müssen. Besonders in der Gastronomie wird großen Wert auf Hygiene und Sauberkeit gelegt. Die Tischdecke ist das erste, das ein Gast oftmals sieht. Durch die wasserabweisende Beschichtung genügt es, die Tischdecke abzuwischen und erweist sich daher auch im privaten Bereich als sehr vorteilhaft.

Insbesondere der Gartenfeier oder auch dem Event im Bierzeltbetrieb wird durch Baumwolldecken mit Beschichtung ein besonderer Charme und Stil einverleibt. Der Bierzelttisch wird zudem gut geschützt, so dass er ohne Probleme mehrere Saisonbetriebe übersteht. Auch hier stehen viele Designs und Motive zur Auswahl.