Schlicht und dezent bis knallig-bunt

Lackfolien sind eine kostengünstige Methode, ohne großen Aufwand einen Tisch oder andere Oberflächen ansprechend zu gestalten. Durch ihre glänzende Oberfläche wirken sie edel, und bunte Farben oder Muster machen Stimmung bei Feiern. Gerade wenn außergewöhnliche Dekorationen gefragt sind, ist die Lackfolie zur Tischdekoration ungeschlagen, denn mit ihr können bewusst Akzente gesetzt, aber auch unschöne Oberflächen kaschiert werden.

Vielseitig und dekorativ

Die Folie können Sie vielseitig verwenden. Üblicherweise werden damit Tische oder andere Oberflächen dekoriert. Die Lackfolie hat jedoch noch mehr zu bieten, denn mit knalligen Signalfarben können gezielt Akzente gesetzt werden. So werden diese beispielsweise auch dazu verwenden, um Laufstege zu bespannen oder Bühnen zu dekorieren. Folienrollen sind auch bei Messeveranstalter beliebt, denn damit lässt sich ein Messestand im Handumdrehen in einen attraktiven Blickfang verwandeln.

Die Lackfolie eignet sich nicht nur zum Bespannen und Dekorieren, mit den Folien wird auch gerne gebastelt. Kreative Köpfe machen daraus Buchumschläge oder basteln Mappen oder kleine Taschen für Stifte oder andere Utensilien.

Vorteile auf einen Blick

Die glänzende Tischbeläge bietet zahlreiche Vorteile, wozu natürlich auch ihre optische Vielfalt gehört. Folien sind in vielen verschiedenen Farben und Stärken erhältlich, können mit Mustern bedruckt sein oder verfügen über einen Glitzereffekt. Sie sind sehr robust und dadurch auch mehrfach wiederverwendbar.

Sie eignen sich sowohl für den Gebrauch in Innenräumen als auch im Freien. Lackfolien sind undurchlässig gegenüber Feuchtigkeit, wodurch Oberflächen etwa aus Holz optimal geschützt werden können. Nach Gebrauch ist die Folie einfach zu reinigen, indem sie einfach feucht abgewischt wird. Sie lässt sich einfach lagern und problemlos mehrmals wiederverwenden. Die Auflage ist blickdicht, wodurch auch weniger ansprechende oder abgenutzte Oberflächen gut versteckt werden können.

Für die verschiedensten Anlässe

Tischfolien können aufgrund ihrer vielseitigen Optik in verschiedenen Bereichen und zu den unterschiedlichsten Anlässen verwendet werden. Neben der Anwendung im Messe- bzw. Präsentationsbereich kann sie vor allem im Gastrobereich punkten. Mit der Folie können Tische rasch gestaltet werden und nach einem Event muss die Tischwäsche nicht erst aufwendig gewaschen werden.

Lackfolie zur Tischdekoration

Sie bietet zudem den Vorteil, dass Flecken rückstandslos entfernt werden können, im Vergleich zu Tischtüchern, bei denen nach dem Waschen noch Flecken zurückbleiben können. Lackfolien sind auch eine kostengünstige Alternative, wenn für selten abgehaltene Großevents eine ansprechende Dekoration der Tische benötigt wird. Diese werden auch gerne genutzt, um Tische zu schützen wie etwa in Schulen oder bei öffentlichen Veranstaltungen. Die Längen der Folienrollen kann variieren, wodurch damit gleich mehrere Tische auf einmal mit einer einzigen Folie bespannt werden können.