Klassische Tischdecken-Muster für die Gartenparty

Gerade im Bereich der Einrichtung bzw. der Wohnaccessoires sind es in der Regel die klassischen Muster, die die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich ziehen und damit kleine optische Highlights setzen. Der Trend geht daher immer mehr in die Richtung der klaren Linien und Strukturen. Scheinbare "Kleinigkeiten" wie eine hübsche Tischdecke können damit nachweislich dafür sorgen, dass einem Wohnraum bzw. dem Tisch im Garten ein besonders gemütliches Flair verliehen wird.

Karomuster für ein gemütliches Ambiente

Kaum ein anderes Muster lässt sich so gekonnt zu bereits gestehenden Mustern kombinieren wie klassisches Karo. Hierbei scheint es egal, mit welchen Farbkombinationen dekoriert wird. Während eine ansprechende Weiß-Blau-Kombination maritimes Flair verbreitet, erinnert Rot-Weiß an die Sixties. Jedoch schaffen es auch außergewöhnlichere Farbkombinationen, vor allem im Rahmen von Fußballspielen, auf die Tische in den Gärten der Nation. Das Karomuster ist damit innerhalb der letzten Jahre zu einem Allrounder geworden, der auch das Herz von Gartenparty-Fans höher schlagen lässt.

Kein Drama, wenn einmal etwas danebengeht

Die Gastgeber feucht-fröhlicher Feste wissen, dass eine Sekunde der Unachtsamkeit genügt, um eine Tischdecke zu verschmutzen, im schlimmsten Fall zu ruinieren. In der Regel sind es Getränkeflecken, die in der Vergangenheit immer wieder dazu führten, dass Tischdecken weggeworfen werden mussten, da die Verunreinigungen nicht mehr zu entfernen waren.

Karo-Tischdecken und ihre Vorteile

Karo-Tischdecken aus Wachstuch beispielsweise bieten daher den klaren Vorteil, dass sich jede Art von Flecken problemlos und vollkommen ohne Rückstände entfernen lassen. In der Regel genügt hier ein Tuch mit Wasser, um Rotwein, Cola oder auch Essensreste zu beseitigen. Der Vorteil der unkomplizierten Reinigung macht sich besonders im Rahmen von Kindergeburtstagen bemerkbar. Hier steigt die Freude der kleinen Geburtstagskinder allein schon aufgrund der Tatsache, dass sie sich die Farbkombinationen der Tischdecke selbst aussuchen können.

Fazit

In der heutigen Zeit muss sich, dank der strapazierfähigen Wachstischdecken, kein Gastgeber mehr über leichte, umherfliegende Tischdecken ärgern. Die klassischen Karomuster haben es geschafft, ein Comeback zu starten. Mittlerweile gibt es viele modern gemusterte karierte Varianten. Diese haben sich damit auf den Tischen in vielen Gärten und auf Balkonen etabliert. Die angenehme Musterung der Karo-Tischdecken passt sich perfekt an andere vorhandene Accessoires an und ergänzt damit das schmucke Erscheinungsbild einer Gartenparty, die allen Gästen in positiver Erinnerung bleiben soll. Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf die Form, Farbe und Größe der Karos lassen keinerlei Wünsche offen.