Nostalgisch und immer schön anzusehen

Verschiedene textile Stoffe haben schon eine sehr lange Tradition innerhalb der Heimtextilien, die gern als Tischdecken in Ess- und Wohnzimmerbereichen, in Küchen und auf Gartenmöbeln benutzt werden. Diese rein aus textilen Stoffen gefertigten Accessoires sind allerdings für einen modernen Haushalt eher nachteilig, denn sie müssen permanent gewaschen werden und weisen keinerlei Fleckenschutz auf.

Damit es die vielbeschäftigten Hausfrauen und Hausmänner sowie die gewerblichen Branchen der Gastronomie, des Catering, in Kindergärten und Pflegeeinrichtungen sowie in Kantinen und Gaststätten einfacher haben, sind die handelsüblichen Wachstuch-Tischdecken mit perfekt nachempfundener Leinenoptik zu bewährten Ausstattungen geworden.

Diese Tischbeläge, die sowohl als laufender Meter von der Rolle als auch in Form fertiger Zuschnitte erhältlich sind, gelten als wirtschaftliche und dankbare Anschaffungen. Außerdem sind diese Utensilien für ihre universellen Einsatzmöglichkeiten und hübschen Designs bekannt.

Tischdecken in Leinenoptik mit oder ohne Spitze

Wer es mag, einen Tisch oder Tafel ganz im nostalgischen Style oder im romantischen Look mit einer passenden Dekoration einzudecken, sollte auf eine Tischdecke in Leinenoptik nicht verzichten. Außerdem hat die typische Struktur des Leinengewebes etwas besonders Rustikales an sich, sodass auch eine mediterrane Kücheneinrichtung oder ein Landhauslook optimal unterstrichen werden können.

Durch das Aufbringen spezieller Beschichtungen und eine gezielte Auswahl der Basismaterialien, die überwiegend aus Vlies und Polyvinylchlorid bestehen, erhalten die Tischdecken in Leinenoptik ihre Vorzüge, die sich sowohl in Innenräumen als auch beim Einsatz draußen bemerkbar machen. Ob es eine Tischdecke mit oder ohne Umrahmung aus Spitze ist oder ob eine reizvolle Bestickung vorhanden ist - traumhaft schön sind alle Sortimente.

Gerade die Leinenoptik ist so zeitlos wie keine andere textile Struktur sonst und bereichert in zarten Farbtönen einen Tisch genauso wie in kräftigen Farbnuancen. Die eher grobe Webart des Leinen, welche im typischen Aussehen gekonnt nachempfunden wurde, macht diese Tischdecken zu echten Hinguckern, die mit feinem Geschirr einen appetitlich gedeckten Tisch ermöglichen.

Appetitlich - nicht nur wegen der Designs

Die Tischdecken in Leinen-Optik sind wie die Dekostoffe eine ideale Abdeckung für kleine und große, runde und eckige Tische, lange oder kurze, schmale oder breite Tafeln und Buffets. Sie weisen Wasser ab und können nach einem Regenguss im Freien mit einem trockenen Tuch abgerieben werden - schon sind sie sauber.

Flecken aller Art, sei es Ketchup, Eigelb, Saft oder Kaffee, werden feucht abgewischt und mit ein wenig Reinigungsmittel  behandelt, schon sehen diese Heimtextilien wieder wie neu aus. Hartnäckige Verschmutzungen oder unschöne Vergilbungen lassen sich einfach vermeiden. Diese Tatsache erspart gerade den gewerblichen Einrichtungen die Kosten einer Industriewäsche, die bei normalen Leinentischdecken erforderlich wäre.

Durch die Verwendung moderner Farbstoffe bleiben die Musterungen und Motive lange erhalten, sodass die Besitzer der abwaschbaren Leinentischdecken viel Freude an diesen Artikeln haben werden. Diese sind zudem reißfest und sehr widerstandsfähig.